Hanno Koffler

Hanno Koffler, 1980 in Berlin geboren, wurde von Marco Kreuzpaintner für den Film entdeckt. Seine erste Rolle spielte er unter Kreuzpaintners Regie in REC KASSETTENJUNGS/ KASSETTENMÄDCHEN. Die beiden setzten ihre Zusammenarbeit bei GANZ UND GAR (2003), SOMMERSTURM (2004) und KRABAT (2008) fort. Weitere Kinofilme waren ANATOMIE 2 (Stefan Ruzowitzky, 2003), HALLESCHE KOMETEN (Susanne Zacharias, 2005) und DER ROTE BARON (Nikolai Müllerschön, 2008). Während diesen Filmarbeiten begann er auch seine schauspielerische Ausbildung am Max Reinhardt Seminar, einer seiner Lehrer dort war Klaus Maria Brandauer.
In NACHT VOR AUGEN (Brigitte Bertele, 2008) spielte er die Hauptrolle eines Afghanistan Rückkehrers. Der Film fand bei der Berlinale 2008 große Beachtung.

hanno koffler

Das ist eine abgekartete Geschichte hier. -